Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
September 2019

Personal exposure to respirable particles: A case study in Waterbury Vermont. (Individuelle Exposition von Personen gegenüber atembaren Partikeln: Eine Fall-Studie in Waterbury Vermont).

Journal/Book: Atmosph. Environment Oxford 18 (1984) 7 1385-1398. 1984;

Abstract: Zusammenfassung / G. HENTSCHEL (Berlin-Buch) Die Konzentration der respiratorisch suspendierten Partikel bei 48 Personen von 10-82 Jahren die mit einem Sammelinstrument (Harvard/ EPRI) ausgerüstet waren wurde. mit der Außen- und Wohnraumkonzentration verglichen. An 14 Tagen von Januar bis März 1982 wurden jeweils 280 24-h-Sammelwerte gewonnen. Die Außenkonzentration betrug im Mittel 17 µg/m3 die Innenkonzentration 25 die persönlich geatmete Konzentration 36 µg/m3 bei sehr großer Schwankungsbreite (maximal von 7-125 µg/m3). Das bestätigt die bei allen persönlichen Untersuchungen festgestellte Tatsache der persönlich wesentlich erhöhten Partikelexposition bedingt durch passive Tabakrauch-Atmung besonders in der Öffentlichkeit und am Arbeitsplatz sowie durch weitere Partikelquellen am Arbeitsplatz oder in Verkehrsmitteln. Die Entwicklung eines Modells für die individuelle Exposition erfordert die Berücksichtigung der speziellen Aufenthaltsbedingungen. Eine solche Expositionsformel wird vorgelegt. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2019. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung