Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Diagnostische Möglichkeiten der Mittelfrequenzreizung1 2

Journal/Book: Z. Physiother. Jg. 31 (1979) 3-10. 1979;

Abstract: Aus der Medizinischen Klinik (Direktor: OMR Prof. Dr. sc. med. F. RENGER) Lehrstuhl IV Physiotherapie (Prof. Dr. sc. med. H. EDEL) der Medizinischen Akademie "Carl Gustav Carus" Dresden 1 Herrn Prof. Dr. sc. med. EDEL in Dankbarkeit zum 65. Geburtstag gewidmet. 2 Nach einem Vortrag auf dem Gemeinschaftssymposium "Elektrotherapie" DDR-UdSSR 13./14. 6. 1978 in Dresden. Zusammenfassung Gegenüber einer relativ weit verbreiteten therapeutischen Anwendung der Mittelfrequenzströme erfolgte erstmalig die Benutzung der Mittelfrequenzreizung zu diagnostischen Zwecken. Es ergab sich die Beobachtung daß nur das intakte Nerv-Muskelsystem in der Lage ist einen Mittelfrequenzreiz mit einer Zuckung zu beantworten. Ausgehend von dieser Beobachtung wurde ein Mittelfrequenz-Diagnostiktest entwickelt der in der Aussage wesentlich genauer als die bisherigen elektrodiagnostischen Verfahren war. Die Ansprechbarkeit eines Muskels auf einen Mittelfrequenzreiz war dem elektromyographischen Befund streng zugeordnet; beim Vorliegen von Spontanaktiviät im EMLG war die Mittelfrequenz-Reizbeantwortung erloschen. Da es sich bei der Elektromyographie um ein relativ aufwendiges und invasives Verfahren handelt stellt der Mittelfrequenz-Diagnostiktest eine sehr brauchbare Vorfeld-Diagnostikmethode dar wodurch die Elektromyographie sinnvoll ergänzt werden kann. Summary In comparison to a relatively widely spread therapeutic application of the middle frequency currents for the first time the middle frequency irritation for diagnostic purposes was used. It was observed that only the intact nerve-muscle-system is able to answer the middle frequency irritation with a contraction. Issuing from this observation a middle frequency diagnostics test was developed which in the evidence was essentially more exact than the hitherto used electrodiagnostic methods. The reactivity of a muscle to a middle frequency irritation was strongly coordinated to the electromyographic findings; when a spontaneous activity in the EMG was present the reaction to the middle frequency irritation had disappeared. Since the electromyography is a relatively extensive and invasive method the middle frequency diagnostics test is a very suitable method of forefield diagnostics by means of which the electromyography can be ingeniously supplemented. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung