Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Messung der thermischen Behaglichkeit des Menschen in geschlossenen Räumen

Journal/Book: Stadt- und Gebäudetechnik 30 (1976) 12 368 / Z. Physiother. Jg. 30 (1978) S. 136. 1976 / 1978;

Abstract: Zusammenfassung / G. HENTSCHEL (Berlin-Buch) Bericht über die Ergebnisse behaglichkeitstechnischer Untersuchungen in Ungarn. Dazu werden gleichzeitig im Laboratorium bzw. im speziell zu untersuchenden Raum wärmetechnische und physiologische Untersuchungen durchgeführt wobei 12 bis 15 Personen als notwendig erachtet und eine Altersgruppierung nach Kindern (4-6 Jahre) Schülern (6-14 Jahre) Oberschülern und Studenten (14-28 Jahre) Altersklasse 30-60 Altersklasse -60 Jahre vorgenommen wird. Die raumklimatischen Eigenschaften werden bestimmt durch Lufttemperatur Flächentemperatur relative Feuchtigkeit Luftgeschwindigkeit Energieabgabe von Wärmequellen Staubgehalt Beleuchtung Geräusch Ionisierung Farben. Die physiologischen Bedingungen werden erfaßt durch Rektaltemperatur Hauttemperatur subjektive Behaglichkeitsangaben anthropologische Daten Schweißverlust Bekleidungsisolation psychologische Testmethoden (Wortgedächtnistest Additionstest u. a.) Blutdruck und Herzfrequenz. Ein Klima wird als geeignet angesehen wenn 75 bis 85 % der Befragten es als behaglich einschätzen. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung