Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Tolerance to heat stress in resting man at high altitude: hypocapnia as a limiting factor (Hitzebelastungstoleranz des ruhenden Menschen in großen Höhen: Hypokapnie als begrenzender Faktor).

Journal/Book: Biometeorology Proceedings of 7th Int. Biomet. Congress (College Park USA) 6 (1975) 1 16 / Z. Physiother. Jg. 29 (1977) S. 291. 1975 / 1977;

Abstract: Zusammenfassung / G. HENTSCHEL (Berlin-Buch) Durch Hitze induzierte Hyperventilation entwickelt sich rasch wenn das Wärmegleichgewicht gestört ist. Das führt zur Hypokapnie die in großen Höhen gesteigert ist und einen begrenzenden Faktor für Hitzeverträglichkeit darstellen dürfte. An Hochländern in 3800 in Höhe wurde ermittelt daß bei Infrarotbestrahlung (als Hitzebelastung) und Atmung gewöhnlicher Luft in dieser Höhe der arterielle CO2-Druck signifikant fällt und der arterielle pH-Wert ansteigt. Dies geschieht nicht bei Atmung eines den CO2-Mangel kompensierenden Luftgemisches. Außerdem lag die Wärmeaufnahmefähigkeit in der kompensierten Gruppe höher (191 gegen 267 KJ) und die Zehentemperaturen erreichten höhere Werte. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung