Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2021

Transcutaneus Electrical Stimulation in Treatment of Postoperativ Pain (Transkutane elektrische Reizung zur Behandlung postoperativer Schmerzen).

Journal/Book: Amer. J. Surg. 130 (1975) 338 / Z. Physiother. Jg. 30 (1978) S. 76. 1975 / 1978;

Abstract: Zusammenfassung / H. EDEL (Dresden) Die zuerst als Screening-Methode zur Auswahl geeigneter Patienten für die elektrische Hinterstrangreizung (Dorsal column stimulation) schwerer Schmerzzustände benutzte Methode hat als eigenständiges Elektroanalgesieverfahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Mit dem Gerät Neuromed TM-TNS Model 3700 Medtronic Inc. Minneapolis Minnesota wurden 100 Patienten 3 x tgl. 20 Minuten behandelt 39 als Placebobehandlung 61 als Testgruppe in randomisierter Auswahl. Behandlungsparameter: :Frequenz 100-150 Hz lmpulsdauer 0 2-0 4 ms. Während in der Placebogruppe nur 17 % der Patienten eine Schmerzreduktion zeigten wurden in der Testgruppe in 77 % positive Ergebnisse erzielt davon in 25 % ein voller Behandlungserfolg. Es wurde nach den unterschiedlichsten meist abdominellen operativen Eingriffen der frühe postoperative Schmerz behandelt. Die Patienten konnten gut abhusten ohne Schmerzen tiefatmen und früh mobilisiert werden. Bei längerer Behandlungszeit sind die Ergebnisse evtl. noch zu verbessern. Zur Erklärung wird die Gate control Theorie nach MELZACK u. WALL angeführt. ___MH


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung