Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
October 2022

Der Stufentest ein einfaches Mittel zur Schätzung der Kreislaufökonomie

Journal/Book: Sonderdruck aus:"DER SPORTARZT" HEFT 6 / 1961. 1961;

Abstract: Aus der Sportärztlichen Hauptberatungsstelle Tel Aviv/lsrael (Dir.: Dr. V. Gottheiner) Zusammenfassung Die Bestimmung der maximalen Leistungsfähigkeit der maximalen O2-Aufnahme pro Minute und des maximalen O2-Pulses sind von grundlegender Bedeutung in der Kreislauf- und Sportmedizin. Zur Bestimmung dieser Werte ist eine umfangreiche Apparatur notwendig wodurch die Anwendung der Methodik auf wenige Spezial-Institute beschränkt bleibt. Es wird der Versuch unternommen eine brauchbare Ersatzmethode zu schaffen welche komplizierte Apparaturen entbehrlich macht so daß die Leistungsdiagnostik zum Allgemeingut der Praktiker werden kann. An Stelle kostspieliger Ergometer wird eine Stufe benutzt. Die Arbeitsleistung wird nach mkg/sec gemessen. Der Wert ergibt sich aus dem Körpergewicht der Stufenhöhe und der Anzahl der pro Minute geleisteten Besteigungen im Rhythmus eines Metronoms. Die Bestimmung der maximalen O2-Aufnahme und des maximalen O2-Pulses basiert auf der Tatsache der linearen Beziehung zwischen Arbeitleistung und O2-Aufnahme die durch Kontrolluntersuchungen am Knipping'schem Ergospirometer bewiesen ist. Zur Schätzung der Abtragung der O2-Schuld nach der Arbeit wird ein Erholungsindex angegeben der auf Pulsfrequenz und mittlerem Blutdruck basiert. Die Beziehung zwischen Herzgröße und Funktionszustand des Herzmuskels wird durch einen Quotienten ausgedrückt der Kontraktionsindex genannt wird. Das benötigte Instrumentarium besteht aus: Stethoskop Blutdruckapparat Stoppuhr Metronom Waage Größenmesser Stufe Sandsack und Rucksack. . . .


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung