Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
July 2021

Balneobiologische Untersuchungen der Nauheimer Quellen II. Mitteilung: Pseudomonas halocrenaea (nova species)*)

Journal/Book: Sonderdruck aus dem Zentralblatt für Bakteriologie Parasitenkunde Infektionskrankheiten und Hygiene 1 Orig. 178. S. 83-90 (1960) Gustav Fischer Verlag - Stuttgart. 1960;

Abstract: Aus dem Institut für physikalische Medizin und Balneologie der Justus Liebig-Universität Giessen in Bad Nauheim (Direktor: Prof. Dr. V. R. OTT) *) Herrn Prof. Dr. H. J. Stammer Ordinarius für Zoologie an der Friedrich-Alexander-Universität zu Erlangen zum 60. Geburtstag gewidmet. Zusammenfassung 1. Es wird ein neuer Mikroorganismus beschrieben der in den Thermal-Sole-Kohlensäure-Quellen von Bad Nauheim gefunden wird. 2. Seiner systematischen Stellung nach gehört er zur Gattung Pseudomonas innerhalb der Familie der Pseudomonadaceae. 3. Er wird mit dem Namen Pseudomonas halocrenaea (nova species) belegt. 4. Die Herkunft wird in den Zechsteinsalzen erblickt da es gelang den Mikroorganismus auch aus bergmännisch gewonnenen Salzen zu züchten. 5. Der Keim besitzt begeißelte und unbegeißelte Varianten. 6. Es wird ein einfaches Verfahren beschrieben unter Zuhilfenahme von UV-Licht zu entscheiden ob es sich bei den Formen die keine Eigenbewegung zeigen um abgestorbene oder um unbegeißelte Individuen handelt. 7. Die Beobachtung von sehr stark lichtbrechenden Formen im Dunkelfeld wird beschrieben ohne daß eine direkte Deutung gegeben werden kann. . . .


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung