Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
September 2022

Experimentelle Untersuchungen über lokal Beeinflussung von Impfgeschwülsten

Journal/Book: Zeitschrift für Krebsforschung. 1938; 45: 325-335.

Abstract: 1.Extrakte von Viscum album entfalten eine energische carcinom-zerstörende Wirkung. Intra- und peritumorale Injektionen in Impfgeschwülste von Mäusen führen in hohem Prozentsatz zur Heilung. 2.Die Gefahr der viscum-Intoxikation kann durch Auswahl natürlich vorkommender, wenig toxischer viscumpflanzen vermieden werden. 3.Der Tumor erweicht nicht unter Viscum, sondern wird härter und trocknet ein, wodurch Resorptionsintoxikationen durch zerstörte Tumormassen vermieden werden. 4. Histologisch sind schon 24 Stunden nach Beginn der Behandlung deutliche Veränderungen am Tumorgewebe erkennbar. 5. Die Nekrose greift nicht wesentlich auf das umgebende, gesunde Gewebe über.

Keyword(s): Viscum album


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2022. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung