Heilpflanzen-Welt - Die Welt der Heilpflanzen!
Heilpflanzen-Welt - Natürlich natürlich!
February 2021

Einige Etappen der experimentellen Forschung auf dem Gebiet der Homöopathie

Journal/Book: Allg Hom Ztg. 1908; 225: 241-248.

Abstract: Da die Hinweise auf die Heilungserfolge nicht genügen, um die Wirksamkeit homöopathischer Behandlungen ausreichend zu beweisen, wurden in französischen Universitätsinstituten beachtenswerte experimentelle Untersuchungen an Tieren und Pflanzen durchgeführt. Mehrere Etappen dieser Forschung werden in kurzen Obersichten in Erinnerung gerufen:Die antagonistische Wirkung großer und kleiner Dosen von Follikulin auf den Östrus.Die Ausscheidung vorher fixierter Mengen von Arsen, Wismut und Antimon durch hohe Dilutionen derselben Stoffe.Die Regeneration von Pflanzen, die einer Subintoxikation unterworfen worden waren, durch hohe Dilutionen der verwendeten toxischen Substanzen in Bezug auf Atmung, Wachstum, Chlorophyllbildung u.a.Der Schutz von Kleintieren gegen den Alloxan-Diabetes durch hohe Dilutionen von Alloxan, der klinisch und histologisch nachweisbar war.Die Wirksamkeit hoher Dilutionen von Phosphor bei toxischer Hepatitis nach Tetrachlorkohlenstoff.Schließlich werden physikalische Untersuchungen zitiert, welche geeignet sind, die Grundlagen dieser biologischen Feststellungen aufzuklären. Es werden intermolekulare und intramolekulare Strukturveränderungen in den Verarbeitungsmedien der Dilutionen angenommen.


Search only the database: 

 

Zurück | Weiter

© Top Fit Gesund, 1992-2021. Alle Rechte vorbehalten – ImpressumDatenschutzerklärung